Datenschutzerklärung (05/2018), Widerrufsrecht, AGB | Impressum | Kontaktinfo | Sachverständigenbüro Frank Tröschel

Tel: 06763-302251 | Fax: 06763-302252 | Mail: info@staplerfahrschule.de

Home Ausbildung Termine Schulung Mehr Online-Kurs
1990 - 2020 staplerfahrschule.de kontaktformular | GTÜ Vertragspartner

Staplerschein, Kranschein, Erdbaumaschinenschein oder Arbeitsbühnenschein von uns oder auch extern verloren?

Oder auch einfach nur Umschreibung auf neuen Kartenführerschein.


Neues Passbild nicht vergessen!

Ersatz-Fahrer-Bediener-Ausweise sind nur möglich, wenn die Ausbildung bei ASIS stattgefunden hat oder uns der ehemalige Ausbildungsträger bescheinigt, dass die Ausbildung nach dem jeweiligen DGUV G / BGG durchgeführt wurde und dies genehmigt.


Passfoto zusenden, wenn die Ausbildung vor 2015 war. Der neue Ausweis kostet ab 29,00 EUR. Nach Eingang der Zahlung auf unserem Konto und Prüfung der Daten erhalten Sie per Post den neuen Ausweis. Die Bearbeitungsgebühr ist auch bei negativer Entscheidung fällig. Die Bearbeitungsdauer beträgt ca. 14 Tage.


Die Umschreibung von EU Ländern ist nach einer Datenbestätigung und bestandener Deutscher Prüfung möglich!

Umschreibung des Berechtigungsscheines ist nur möglich, wenn uns eine beglaubigte Abschrift der Ausbildungsstelle vorgelegt wird.

 

Sie sollten den Bediener-Fahrerausweis auch alle 10 bis 15 Jahre erneuern, damit das Passfoto und die Daten auf dem neuesten Stand sind.



Für die mindestens jährlichen Arbeitssicherheitsunterweisungen ist Ihr Arbeitgeber verantwortlich.


Eine Nachschulung ist nicht gefordert, wir bieten diese aber an. Es gibt Betriebe die von uns alle 5 Jahre Nachschulen lassen.


Hier können Sie Ersatzscheine beantragen oder bestellen

Neuer Kartenführerschein ab 2014

Version 2019

<<  zurück zum Anfang